Ja, was wären denn der Sommer ohne Salate?!
Weil Salate im Sommer einfach das Beste sind, gibt es noch einmal einen absolut genialen Zucchini-Mais-Salat für diesen wunderschönen Hochsommer!
Die Kombi aus gegrillter Zucchini, Mais und Nektarine passt einfach perfekt für heiße Tage. Super saftig, mit süß-säuerlichen Fruchtstücken und knackigem Gemüse. Oh ich liebe diesen Salat, er hat mich in den vergangenen Wochen mit den hochsommerlichen Temperaturen wirklich gerettet! Und egal ob mittags oder abends, ob im Büro oder zur Grillparty: dieser Salat ist immer passend!

Sommersalat mit Avocado Dressing

Zutaten für einen Sommersalat mit Zucchini

Fruchtiger Salat mit gegrillten Pfirsichen und Zucchini

Sommersalat mit Zucchini und Linsen

 

Leichter und leckerer Sommersalat für den August

 

Weil man im Sommer nie genug Auswahl und Abwechslung bei den Salaten haben kann, gibt’s heute noch einmal ein richtig leckeres Salatrezept mit gegrilltem Zucchini, Mais, Nektarinen und Linsen.

Das schmeckt wie Sommer auf dem Teller und bringt auf jeden Fall Abwechslung in die Salatschüssel.
Das beste: die Zubereitung geht super schnell und easy. 
Die Maiskolben und die Zucchini werden im Ofen gegrillt, die Linsen kochst du einfach und später wird alles zu einem leckeren Grillsalat vermischt.

Das ergibt dann einen vegetarischen Salat, der schön viel Protein enthält und dich satt macht. Und was bei Sommersalaten immer noch wichtig ist: ein bisschen fruchtig-süßlicher Geschmack durch die Nektarinen. Das peppt den ganzen Salat immer noch einmal auf. Und passt super zum cremig-sämigen Avocado-Dressing, das gibt’s nämlich obendrauf! Diese Kombi ist eben einfach genial!

Bei der nächsten Gelegenheit solltest du dieses Salatrezept unbedingt ausprobieren! Ansonsten wirst du definitiv ein leckeres Sommerrezept verpassen. Egal ob zum Grillen, als Mittag- oder Abendessen. Dieser Sommersalat ist ein richtiger Allrounder. Und auch wenn du mal keine Lust hast, den Grill anzuschmeißen: kein Problem! Denn das Gemüse für diesen Salat wird im Backofen gegrillt. Wie gesagt: super lecker und dazu richtig einfach!

 

Frisch, fruchtig, knackig: so schmeckt dieser Sommersalat!

 

Die Kombination macht diesen Salat so frisch und fruchtig!
Knackig und frisch durch das Gemüse, fruchtig durch den süß-säuerlichen Geschmack der Nektarine und super cremig mit den Linsen und der Avocado. Geschmacklich unverwechselbar und auch die bunte Mischung sieht zusätzlich genial aus!

Was ich an diesem Salat so liebe, ist eben diese perfekte Mischung – einerseits super frisch, andererseits auch angenehm sättigend und gesund. Durch die Linsen und die Avocado bekommst du auch nicht direkt nach 2 Stunden wieder Hunger.

Auch für Abends ist dieses Rezept super geeignet, da es viel Eiweiß enthält. Linsen sind eine gute vegetarische Eiweißquelle und liefern zudem noch wertvolle Ballaststoffe. Diese sind für deinen Darm enorm wichtig.
Merke dir dieses leckere Salatrezept also unbedingt für den nächsten Grillabend vor!
Oder probiere es direkt heute noch aus, du wirst begeistert sein von diesem Grillsalat!

Sommersalat mit Mais, gegrillter Zucchini, Nektarinen und Basilikum
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 30 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 30 Minuten
Sommersalat mit Mais, gegrillter Zucchini, Nektarinen und Basilikum
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 30 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 30 Minuten
Zutaten
  • 2 Maiskolben
  • 2 Zucchini
  • 3 Nektarinen
  • 200 g Belugalinsen
  • 200 g gemischter Salat
  • Minze
  • 1 Bund Basilikum
  • 4 EL Pinienkerne
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 Avocado
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Belugalinsen kurz abbrausen und nach Packungsanleitung kochen.
  2. Den Mais vom Kolben schneiden. Die Zucchini waschen und längs in Scheiben schneiden. Die Nektarinen halbieren und in Spalten schneiden.
  3. Alles auf ein Blech geben und bei ca. 200-220 Grad ca. 15 Minuten grillen.
  4. Den Salat waschen, schneiden, mit der Minze und mit der Hälfte des Basilikums mischen.
  5. Für das Dressing das restliche Basilikum, die Pinienkerne, Avocado, und 1 EL Zitronensaft pürieren, dann mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Alle Zutaten miteinander vermischen und servieren.
Rezept Hinweise

Nährwertangaben pro Portion: 
Kalorien: 401 kcal
Kohlenhydrate: 45 g
Fett: 15 g
Eiweiß: 20 g

 

Fruchtiger Sommersalat mit Zucchini