12.02.2021 | Desserts & Eis, Tipps

Die 5 beliebtesten Schokoladenrezepte – Teil 2

Der Titel verrät es bereits: das ist schon der zweite Beitrag zum Thema Schokoladenrezepte.
Aber mit der Zeit haben sich wieder so viele geniale neue Rezepte mit Schokolade angesammelt, dass es Zeit für eine neue Runde wurde!
Also: Lust auf Schokoladeneis, Ruck-Zuck-Schokomuffins oder eine dekadente Schokoladentarte? Dann klick dich durch die Rezepte!
Und lies den Beitrag unbedingt bis zum Schluss, dort wartet noch eine Überraschung!

 

Umwerfende Tahini-Brownies

Brownies – der Soulfood Klassiker schlechthin! Brownies? Langweilig? Kennst du schon? Auf diese Art bestimmt noch nicht!
Ich verspreche Dir – diese Mischung aus Schokolade mit einer Note von herbem Tahini-Nussgeschmack sind in ihrer Kombination einfach unschlagbar! 

 

Tahini Brownie mit Schokocreme

 

Brombeer-Schokoladentarte

Diese Tarte ist einfach luxuriös! Sie hat eine knusprige Hülle aus Schokoladenteig, eine cremige Schokoladenfüllung, die auf der Zunge zergeht und einen frischer Brombeer-Fruchtspiegel obendrauf.
Abgesehen vom Teig muss diese Tarte nicht gebacken werde und obendrein ist sie vegan! Unglaublich, oder?

 

Schokoladentarte mit Brombeeren

 

Veganes Schokoladeneis am Stiel

Das Schokoladeneis wird auf Seidentofu-Basis hergestellt und wird dadurch herrlich cremig. Dazu kommt 70%ige Zartbitterschokolade, die mit Kokosblütenzucker gesüsst wurde. Und das war’s eigentlich auch schon! Und das beste: Du musst daraus keine Herzen ausstechen, sondern kannst es auch einfach so auslöffeln, ganz wie du magst!

 

Schokoladen-Eis Herzen

 

Mini-Schoko-Muffins aus 5 Zutaten

Der Teig für diese Mini-Muffins ist blitzschnell zubereitet – 5 Minuten sind dafür wirklich schon gut bemessen. Denn alle Zutaten kommen einfach nur in den Mixer – zack gemixt und schon fertig!

Außerdem kommen in den Teig Zutaten, die du mit großer Wahrscheinlichkeit sowieso vorrätig hast.
Du schnappst dir also einfach Banane, Ei, Erdnussbutter, Kakao und Natron (zur Not tut es auch Backpulver), pürierst diese Zutaten und gibst sie in eine passende Form – nach 20 Minuten Backzeit sind sie schön goldbraun und fertig – genussbereit!

 

Mini Schokomuffins aus dem Mixer

 

Selbst gemachte gesündere Schokolade

Diese Schokolade wird aus Kakaobutter, Kakaopulver, etwas Salz und Vanille sowie 4 Esslöffeln Ahornsirup hergestellt.
Zum Schluss noch mit dem Topping deiner Wahl verzieren, ab in den Kühlschrank und fertig!

Selbst gemachte gesündere Schokolade

 

Da ist sicher für jeden Schokoladen-Fan was dabei!
Hier geht es zu Teil 1 der beliebtesten Schokoladenrezepte.

 

Und wenn du noch mehr willst, habe ich richtig gute Neuigkeiten!

Am 17. Februar erscheint mein neues E-Book „Gesund Naschen“!

Das E-Book enthält 35 Rezepte für jeden Süßigkeiten-Hunger, damit du immer etwas parat hast, egal ob du Lust auf Schokolade, Eis, Kuchen oder deinen Lieblingsriegel hast, was bedeutet du kannst endlich „nein“ sagen zu Supermarkt-Süßigkeiten.

Trag dich hier auf die Warteliste ein, damit du sofort Bescheid bekommst, wenn das E-Book erhältlich ist!

Gesund Naschen Warteliste

Kennst du schon

mein E-Book?

Du kannst Süßigkeiten einfach nicht widerstehen?
Musst du auch nicht!

Entdecke Gesund Naschen:
35 schnelle und einfache Rezepte, mit denen du immer einen süßen Snack parat hast.

Mach dir das Naschen endlich einfach und stressfrei und habe immer einen gesunden süßen Snack parat 
–  auch wenn du keine Zeit hast!

Schreibe mir einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.