Ich habe letztes Jahr ja bereits eine große Apfel-Rezeptsammlung mit 10 gesunden herzhaften und süßen Apfel-Rezepten zusammengestellt.
    In der Zwischenzeit sind natürlich einige neue Apfel-Rezepte dazu gekommen.
    Hier sind die 5 besten neuen Apfelrezepte, die ihr unbedingt ausprobieren müsst!

    5 neue Apfelrezepte

     

    Fruchtiges Apfel-Kichererbsen-Curry

    Dieses Rezept kombiniert fruchtige und deftige Aromen. Etwas, das ich sehr sehr gern mag.
    Ein fruchtiges Curry mit Äpfeln., Kichererbsen, vielen Gewürzen und frischen Kräutern. So eine köstliche Kombination!
    Wie jeder Eintopf schmeckt auch dieses Curry am nächsten Tag noch besser und eignet sich perfekt, um direkt einen großen Topf davon zu kochen und mehrmals davon zu essen.

    Apfel-Kichererbsen-Curry

     

    Tarte Tatin mit Ahornsirup

    Der wohl unkomplizierte Kuchen, den es gibt: Tarte Tatin. Hier darf es tropfen, kleckern und einfach mal umperfekt aussehen. Das macht diesen Kuchen so simpel wie genial.
    Das besondere an meiner Version der Tarte Tatin ist dieser köstliche Mürbeteig aus gesünderen Zutaten, der die butterweichen Äpfeln und den süßen Ahornsirup-Karamell zusammen hält.

    Stück Tarte Tatin mit Eis

     

    Apfel-Mocktail mit Thymian

    Apfel, Ahornsirup und Thymian – ein Match made in Heaven und alle kommen in diesem Drink zusammen.
    Der Drink ist alkoholfrei und schmeckt sowohl heiß als auch kalt. Wer mag, kann natürlich einen Schuss Gin dazu geben. Perfekt nach einem Waldspaziergang an einem kühlen Herbsttag.

    Alkoholfreier Drink mit Apfel und Ahornsirup

     

    Apfelrosen-Muffins

    Das sind Muffins der besonders feinen Art. Sie sind viel eleganter als andere köstliche, aber doch eher simple Muffin-Varianten. 
    Die hauchdünnen Apfelscheiben schmiegen sich in einen köstlichen Teig mit Buchweizenmehl und gemahlenen Mandeln.Das Rezept erfordert etwas Fingerfertigkeit beim Rosen-Basteln – aber es lohnt sich! Der Anblick ist einfach zu schön!

    Apfel-Rosen-Muffins

     

    Kichererbsen-Nudelsalat mit Äpfeln

    Dieser Salat wurde schnell zu einem meiner Lieblingssalate. Er lässt sich wunderbar vorbereiten, aufbewahren, mitnehmen und verbindet köstliche Aromen miteinander. Durch die Kichererbsennudeln macht er lange satt. Sellerie, Radieschen und Kresse sorgen für Frische, Würze und Vitamine. 
    Süß und scharf, knackig und zart und einfach unglaublich frisch. Ein toller Vitamin-Booster im Herbst!

    Kichererbsen-Nudelsalat mit Äpfeln