12.05.2021 | Snacks, Vegetarisch & Vegan

Richtig knusprige Halloumi Fries

Zum Rezept Rezept drucken

Manchmal müssen es einfach ein paar Fries sein. 
Aber nicht die von der Imbissbude gegenüber. Sondern diese knallermäßigen Halloumi Fries. Ja, du hast richtig gelesen: gebackener Käse in Form von Fries. Love it.

Ich finde Hallloumi ja großartig. Und frage mich jedes mal aufs Neue, warum er bei mir eigentlich so selten zum Einsatz kommt. Umso glücklicher bin ich also, dass es auf dem Blog jetzt endlich ein neues Rezept mit Halloumi gibt – neben diesem orientalischen Linsensalat oder diesem Spargelsalat mit Rhabarber

 

Viele Halloumi Fries und ein Schälchen Salsa.

Halloumi Fries mit Salsa und zwei Flaschen Limonade auf Boden

 

Würziger Schnittkäse, der nicht schmilzt

 

Was das Besondere am Halloumi ist?

Halloumi ist ein halbfester Schnittkäse, der traditionell aus Schaf-, Ziegen- oder Kuhmilch, aber auch aus einer Kombination aus allen drei hergestellt wird. Was ich so gerne an ihm mag, ist seine feste Struktur, die er auch beim Erhitzen behält.
Vielleicht kennst du ihn auch unter dem Namen Grillkäse? Das ist der Grund.

Neben Grillkäse wird er auch gerne „Quietschkäse“ genannt. Warum? Na, weil er beim Essen quietscht. Warum das so ist? Bei seiner Herstellung verändert sich die Struktur des Eiweißes. Das kannst du dir wie beim Eierkochen vorstellen. Auch hier verändert sich die Struktur des Eiweißes und wird fest. Ähnlich passiert es also bei der Herstellung von Halloumi. Und diese Veränderung sorgt für das Quietschen beim Kauen.

 

 Halloumi Fries mit Salsa

 

 

Reismehl und gemahlene Mandeln für knusprige Fries

 

Jetzt willst du sicherlich noch wissen, wie aus einem Stück Käse richtig knusprige Halloumi Fries werden, oder?
Ja, es gibt da tatsächlich einen Trick bzw. einen Tipp. Ich setze bei meinen Fries nämlich auf die Kombination aus gemahlenen Mandeln und Reismehl. Reismehl ist deutlich feiner als herkömmliches Mehl, fast schon pudrig und damit die perfekte Ergänzung zu den (gröber) gemahlenen Mandeln. 

Das ist quasi schon alles. Fast.

 

Viele Halloumi Sticks übereinander auf weißem Backpapier.

 

Doppeltes Panieren zum Schluss

 

Denn die Panade kann nur so richtig schön knusprig werden, wenn du die Halloumi Sticks zweimal panierst. Und sie anschließend in reichlich Kokosöl ausbackst. Jetzt noch etwas abtropfen lassen und mit Salsa servieren. Ich kann mir auch einen Zitronen-Joghurt oder eine Guacamole sehr gut vorstellen.
Soulfood pur.
Oder einfach der perfekte Snack nach einem anstrengenden Tag.

 

Halloumi Fries mit Salsa auf weißem Teller.
Halloumi Fries
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
    Portionen
    2 Portionen
    Portionen
    2 Portionen
    Halloumi Fries mit Salsa auf weißem Teller.
    Halloumi Fries
    Stimmen: 1
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
      Portionen
      2 Portionen
      Portionen
      2 Portionen
      Zutaten
      • 500 g Halloumi
      • 2 Eier
      • 1 TL Paprikapulver
      • 1 Prise Kreuzkümmel
      • 1 Prise Cayennepfeffer
      • 100 g gemahlene Mandeln
      • 100 g Reismehl
      • Kokosöl
      Zum Dippen
      • Salsa
      Portionen: Portionen
      Einheiten:
      Anleitungen
      1. Den Halloumi in 1x1 cm breite, lange Pommes schneiden. Die Eier in einer Schüssel verquirlen. Das Paprikapulver mit dem Kreuzkümmel, dem Cayennepfeffer, den gemahlenen Mandeln und dem Reismehl in einer zweiten Schüssel vermengen.
      2. Die Halloumi-Sticks zuerst in der Mandel-Reismehl-Mischung wenden, dann durch das Ei ziehen und zum Schluss noch mal rundherum mit der Mandel-Reismehl-Mischung panieren.
      3. In einer beschichteten Pfanne in Kokosöl von allen Seiten knusprig ausbraten. Dazu passt eine Tomaten-Salsa.

      Hast Du eines meiner Rezepte ausprobiert?
      Dann teile Deine Fotos auf Instagram und verlinke mich mit @_deniserenee_.

      Kennst du schon

      mein E-Book?

      Du kannst Süßigkeiten einfach nicht widerstehen?
      Musst du auch nicht!

      Entdecke Gesund Naschen:
      35 schnelle und einfache Rezepte, mit denen du immer einen süßen Snack parat hast.

      Mach dir das Naschen endlich einfach und stressfrei und habe immer einen gesunden süßen Snack parat 
      –  auch wenn du keine Zeit hast!

      Schreibe mir einen Kommentar

      Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.