14.06.2021 | Desserts & Eis

10 knallermäßige Eiskreationen für den Sommer

Ein Eis ist kein Eis. – Kennst du, oder? 
Ja, es ist tatsächlich so. Ich gebe mich selten mit nur einer Portion Eis zufrieden. Warum auch? Meine Eiskreationen sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Du kannst also ganz ohne schlechtes Gewissen ein zweites Mal zuschlagen.

Apropos Eiskreationen: Ich stehe ja total auf Rezepte mit dem besonderen (und gewissen) Twist. Deshalb kommt der Nachschlag bei mir selten aus demselben Becher. Im Gegenteil. Auf eine Kugel Eis folgt in der Regel keine Kugel Eis. Nein. Sondern eine (ausgefallene) Eiskreation im Sinne eines Eis-Törtchen oder eines Eis-Drink. 

 

Angeschnittene blaue Eistorte mit Blaubeeren auf Marmortisch.

 

Nein, du hast dich nicht verzählt. Das hier ist tatsächlich mein dritter Blogbeitrag in Folge über das Thema Eis. Nach meinen Eis-Basics, folgte letzte Woche eine Eis-Rezeptsammlung und eben heute meine Eiskreationen. Eine ganze Menge Eis. Aber für meinen Geschmack noch nicht genug. Der Sommer wird lang. Glaub mir. Ich habe das im Gefühl.
Und genau deshalb bekommst du vom 16. bis 20. Juni zu meinem Gesund Naschen E-Book sieben hammermäßige neue Eisrezepte kostenlos dazu. So viel sei schon mal verraten: Meine neue Lieblingseissorte Dattel-Salzkaramell ist auch dabei.

Was all meine Rezepte miteinander verbindet? Jedes Einzelne von ihnen schmeckt knallermäßig gut und kommt ganz nebenbei auch noch als gesundes Eisrezept daher. Zucker und Sahne braucht es da nicht. Im Gegenteil. Richtig gutes Eis verlangt nach richtig guten Zutaten. Und das können tiefgefrorene Früchte, cremiger Joghurt, eingeweichte Cashewkerne oder feine Kokosmilch sein. Aber überzeug dich selbst. 

 

9+1 Eiskreationen, die richtig Spaß machen

Warum neun plus eins Kreationen? Na, weil eine der Kreationen streng genommen eine weihnachtliche ist. Ich mag sie aber so gerne, dass ich sie dir nicht vorenthalten möchte. Außerdem geht der Eisgugelhupf mit ein bisschen Fantasie auch ganz wunderbar im Sommer. Hier also meine zehn liebsten Eiskreationen für dich.

 

Healthy Frozen Lemonade

Du wirst nie erraten, aus welcher Zutat diese hammermäßige Limonade besteht. Ok, ich verrate es dir. Wäre doch zu schade, wenn du nicht auch in den Geschmack meiner neuen Lieblingslimonade kommen würdest. Es sind: Weintrauben. In Kombination mit Zitrone und Eiswürfeln DER Sommerdrink des Jahres.

 

Zwei Gläser mit geeister Weintraubenlimonade auf Marmorplatte

 

Blue Sky Eistorte

Kein Sommer ohne Eistorte. Da sind wir uns einig, oder? Meine neuste Kreation: diese himmelblaue Eistorte. Für die Farbe ist die blaue Spirulina Alge verantwortlich. Für den knallermäßigen Geschmack: getrocknete Feigen, Mandeln, Zitrusfrüchte und Honig.

 

Blaue Eistorte mit Blaubeeren dekoriert auf Kuchengitter und Tortenplatte.

 

Cold Brew meets Panna Cotta

DAS Dessert für alle Coffeeholics. Hier treffen nämlich feinste Panna Cotta und aromatische Cold Brew Granita aufeinander. Genau. Diese körnige Sorbetkreation aus Italien. Zusammen ein herrlich cremiges und crunchiges Desserterlebnis. Zum Rezept

 

Drei Gläser halb gefüllt mit Pana Cotta und Kaffee-Granita.

 

Geeister Smoothie mit Mango

Eis zum Trinken. Oder auch Smoothie mit Mango. Die Basis bilden – na klar – Mango. Aus dem Tiefkühlfach. Ganz wichtig. Dazu gefrorene Banane sowie Kokosjoghurt, Mandelmilch, Vanille und Limette. Geht direkt nach dem Aufstehen oder vor dem Nachmittagstief.

 

Zwei Gläser mit gelbem Mango-Smoothie und Strohhalm.

 

Pflaumen-Brombeer-Eistörtchen

Jetzt kommt etwas fürs Auge. Und zwar in Form von kleinen Eistörtchen. Die erste Schicht: ein Mandel-Kokos-Boden. Darauf eine Schicht Bananen-Mandel-Masse. Und zum Schluss eine Portion Brombeer-Pflaumen-Eis. Absolutes Lieblingstrio.

 

Angeschnittenes Brombeer-Pflaumen-Eistörtchen auf Teller mit Löffel.

 

Orangen-Sorbet mit Champagner und Salzkaramell

Schon jetzt meine Geschmacksüberraschung des Sommers: Orange, Champagner und Salzkaramell. Nicht nacheinander, sondern zusammen als Sorbet genascht. Quasi eine neue Geschmacksrichtung für alle Eisliebhaber. Zum Orangen-Champagner-Karamell-Sorbet

 

Kastenform mit Orangensorbet und goldenen Löffeln.

 

Matcha Affogato

Ich stehe ja total auf Matcha Latte. Ja, vielleicht sogar noch ein kleines bisschen mehr als auf Eis. Zusammen für mich also der absolute Kracher. Klassischerweise kommen hier Vanilleeis, Matcha und Wasser ins Glas. Beim nächsten Mal werde ich aber definitiv das Vanilleeis gegen Kokoseis tauschen. Zum Rezept

 

Zwei Gläser mit Matcha Affogato und einer einschenkenden Hand.

 

Frozen Yogurt Eistorte mit Erdbeeren

Frozen Yogurt ist gut, Frozen Yogurt Torte ist besser. Vor allem wenn sie mit einem Knusperboden und einer fruchtigen Erdbeerfüllung daherkommt. Hier habe ich übrigens ein bisschen Sahne und Zucker untergemischt. Geht aber auch komplett ohne. Dann einfach auf Ahornsirup und (noch mehr) Joghurt setzen.

 

Frozen-Yogurt-Erdbeer-Torte mit Erdbeeren als Deko.

 

Champagner-Popsicles mit Früchten

Champagner am Stiel. Zugegeben. Hört sich etwas dekadent an. Wird aber definitiv der Renner auf der nächsten Mädelsrunde im Garten sein. Zusammen mit einer bunten Auswahl an Früchten ergeben die Popsicles auch noch eine richtig schöne Eiskreation.

 

Champagner Popsicles mit Früchten auf Blech mit Crushed Eis

 

Zimt-Cranberry-Lebkuchen-Gugelhupf

Zum Schluss also die weihnachtliche Eistorte – vollgepackt mit drei verschiedenen Lieblingssorten. Die Basis: bei allen drei gleich. Und damit auch ganz wunderbar für heiße Tage einsetzbar. Die Kür: Zimt, Cranberry, Lebkuchen oder worauf du (im Sommer) sonst noch Lust hast.

 

Eisgugelhupf auf gedecktem Tisch

 

So, und jetzt hast du richtig Lust auf noch mehr Eisrezepte aus gesunden Zutaten?

In meinem „Gesund Naschen“ E-Book findest du 6 Eisrezepte aus gesunden Zutaten
– von Schokoladen-Eis über Mango-Kokos-Eisriegel und Erdnussbutter-Eis-Bällchen.

Schnapp dir das „Gesund Naschen“ E-Book und du hast immer einen gesunden süßen Snack parat – auch im Sommer!

Kennst du schon

mein E-Book?

Du kannst Süßigkeiten einfach nicht widerstehen?
Musst du auch nicht!

Entdecke Gesund Naschen:
35 schnelle und einfache Rezepte, mit denen du immer einen süßen Snack parat hast.

Mach dir das Naschen endlich einfach und stressfrei und habe immer einen gesunden süßen Snack parat 
–  auch wenn du keine Zeit hast!

Schreibe mir einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.