26.07.2021 | Kuchen & Co.

12 richtig leckere Kuchen mit Sommerobst

Zugegeben. Ich werde jetzt schon etwas wehmütig, wenn ich an die Zeit nach dem Sommer denke. Keine Wassermelonen. Keine Kirschen. Und keine Erdbeeren.
Also kein Sommerobst – und dabei hat der Sommer gefühlt noch nicht mal angefangen!

Blöd. Ziemlich blöd. Denn ich habe dir noch gar nicht meine liebsten Sommerobst-Kuchen gezeigt! Einfach, aus gesünderen Zutaten…du wirst sie lieben! Und genau deshalb suchst du dir für nächste Woche am besten ein paar von meinen Sommerobst-Rezepten aus!
Angefangen mit meinen Erdbeerschnecken, gefolgt von meiner Aprikosen-Mandel-Tarte hin zu meinem Zwetschgen-Crumble. 

 

Aprikosen fallend aus Tüte auf Marmorplatte

Ganze und halbierte Zwetschgen in einer Schale und auf Platte

 

Kleiner Saisonkalender für dein Sommerobst

 

Die Saison der Erdbeeren ist nämlich schon fast vorbei. Zwetschgen gibt es hingegen bis in den September.
Und damit du auch die Chance hast, jeden einzelnen Lieblingskuchen nachzubacken, bekommst du jetzt eine Art Saisonkalender. Zum Spicken und Anwenden.

  1. Aprikosen: Juli und August
  2. Blaubeeren: Juni bis September
  3. Brombeeren: Juli bis September
  4. Erdbeeren: Mai bis Juli
  5. Himbeeren: Juni bis September
  6. Kirschen: Juni bis August
  7. Pflaumen: Juni bis September
  8. Zwetschgen: Juni bis September

 

Nach dem Saisonkalender kommt aber jetzt endlich die volle Dröhnung Sommerobst. Kuchen, Muffins, Crumble. Aprikosen, Kirschen, Pflaumen. Zwölf an der Zahl. 

 

12 richtig leckere Kuchen mit Sommerobst

 

Low Carb Aprikosen-Mandel-Tarte

Diese Aprikosen-Mandel-Tarte erinnert an den mallorquinischen Mandelkuchen. Kommt allerdings low carb, glutenfrei und zuckerfrei daher. Genauso wie mit einer extra Portion Honig und einer Handvoll Aprikosen.

 

Angeschnittene Aprikosen-Mandel-Tarte mit Tortenschaufel auf Marmorplatte

 

Aprikosengalette mit Mandel-Mürbeteig

Noch mal Aprikosen. Und noch mal Mandeln. Schmeckt aber auch zu gut diese Kombination. Hier als französische Galette mit einem Mürbeteig aus Mandelmehl sowie einem Belag aus Aprikosen.

 

Aprikosengalette mit Tortenschaufel und Vanilleeis auf Backblech

 

Blueberry Joghurt Bread

Blaubeeren plus Joghurt gleich saftigster Lieblingskuchen. Der beste Beweis dafür ist dieses Blueberry Joghurt Bread, welches ganz nebenbei ohne Zucker, dafür mit einem kräftigen Schuss Ahornsirup daherkommt.

 

Angeschnittener Blueberry Joghurt Bread mit Honiglöffel

 

Himbeer-Kokos-Kuchen

Himbeeren und Kokos sind für mich DIE Kombi des Jahres. Zusammen mit Mandelmehl ergeben sie einen unschlagbar leckeren und saftigen Rührkuchen. Kleiner Tipp: Den Himbeer-Kokos-Kuchen vor dem Servieren mit Mandelmus beträufeln.

 

Angeschnittener Himbeer-Kokos-Kuchen auf Backpapier

 

Blaubeer-Crumble mit Haferflocken

Blaubeeren, Haferflocken und Ahornsirup sind das absolute Gewinnertrio, wenn es um Lieblingskuchen, ähhmmm -Crumble geht. Lieblingscrumble deswegen, weil die Blaubeeren von extra knusprigen Haferflockenstreuseln getoppt werden. Zum Rezept

 

Blaubeer-Crumble in Auflaufform mit Klecks sahne und zwei Löffeln

 

Fruchtige Bombeer-Zitronen-Muffins

Kein Sommer ohne Zitronenmuffins. Und in diesem Sommer nicht ohne Brombeer-Zitronen-Muffins. Heute in einer etwas gesünderen, gleichzeitig auch leckereren und saftigeren Variante – Buttermilch plus Natron sei Dank.

 

Geteile Brombeer-Zitronen-Muffins mit Gabel auf Backpapier und Teller

 

Banana Bread mit Kirschen

Banana Bread mit Kirschen. Oder einfach „KiBa“-Bread. Ja, hier kommen Bananen und Kirschen als ziemlich genialer und richtig saftiger Kuchen zusammen. Zusammen mit Kokos eine knallermäßige Kreation.

 

Drei Scheiben Banana Bread mit einer Schüssel Kirschen und Messer

 

Zwetschgen-Crumble mit Kokosstreuseln

Apropos Kokos: Mit diesem Rezept gibt’s jetzt die volle Kokosdröhnung. Und zwar in Form von knusprigen Kokosstreuseln. Darunter: herrlich aromatische Zwetschgen. 

 

Zwetschgen-Crumble mit Löffel in Auflaufform auf Kuchengitter

 

No Bake Cheesecake mit Himbeeren

Dieser Cheesecake müsste den Titel Sommerkuchen eigentlich in seinem Namen tragen. Schließlich kommt er ohne Backen, mit Himbeeren und dann auch noch als rosarote Cremigkeit daher. Yummy.

 

Angeschnittener rosafarbener No Bake Cheesecake auf Backblech

 

Gesunde Erdbeertorte

Wer Sommerkuchen sagt, muss auch Erdbeertorte sagen. Klar. Hier stapeln sich saftige Mandel-Buchweizen-Böden mit Erdbeeren und einer Frischkäse-Quark-Creme in die Höhe.

 

Dekorierte Erdbeertorte auf dunklem Teller in dunklem Setting

 

Pflaumen-Brombeer-Eistörtchen

Streng genommen ist dieses Törtchen überhaupt kein Törtchen. Zumindest nicht im klassischen Sinne. Dieses knallermäßige Törtchen ist viel mehr eine Eistorte im Mini-Format. Geschmacksrichtung: Pflaume-Brombeere und Banane.

 

Angeschnittenes Brombeer-Pflaumen-Eistörtchen auf Teller mit Löffel

 

Erdbeerschnecken mit Kokos

Im Winter gibt es Zimtschnecken und im Sommer diese Erdbeerschnecken mit Kokos. Und weil man von Erdbeeren nie genug haben kann, trumpfen diese Hefeteile gleich mit doppelt Erdbeere auf: einmal als Marmelade und einmal als geviertelte Frucht.

 

Sechs Erdbeerschnecken in Auflaufform auf Kuchengitter

Kennst du schon

mein E-Book?

Du kannst Süßigkeiten einfach nicht widerstehen?
Musst du auch nicht!

Entdecke Gesund Naschen:
35 schnelle und einfache Rezepte, mit denen du immer einen süßen Snack parat hast.

Mach dir das Naschen endlich einfach und stressfrei und habe immer einen gesunden süßen Snack parat 
–  auch wenn du keine Zeit hast!

Schreibe mir einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.